Okt
15
2010

Auftakt der Lesetour zu „Ich werde ein Berliner“

Liebe Hamburger, lasst Euch von Kritik an Eurer Lieblingsstadt nicht ärgern. Kommt statt dessen zur Lesung von Wash Echtes „Ich werde ein Berliner“ am Montag, 18.10. in die Magdalena Bar. Alleine schon, um mich für die Geschichte im Video auszubuhen. PS: Ich liebe Hamburg.

Ja nun, ich könnte sagen die Münchner waren bei der gestrigen Auftaktlesung schockiert, zu hören, wie die großartigen Weltmetropolen Berlin und Hamburg von Autor Wash Echte gedisst werden. Aber das würde nicht stimmen. Die Bar Niederlassung war randvoll und wer nicht reinkam konnte die Begeisterung bis auf die Straße hören. Ich hab noch nie ein Publikum erlebt, was soviele Zugaben ertrug verlangte.

Die Bar Niederlassung war gut gefüllt - Foto © Edi

Die weiteren Stationen meiner Lesetour zu Wash Echtes „Ich werde ein Berliner“:

  • Mo 18.10., 20.00: Hamburg, Magdalena Bar, Fischers Allee 78
  • Di 19.10., 21.00: Berlin, nbi club, Schönhauser Allee 36, Eintritt 5€
  • Mi 20.10., 20.00: Köln, Wohngemeinschaft, R.-Wagner-Str. 36, Eintritt 5€

Hier bei Facebook vormerken. Mehr über das Buch dort.

Das magst Du vielleicht auch lesen:

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , , , , , |

1 Kommentar

  • Das Team sagt:

    […] er jeden Monat eine solche Lesung in München. Außerdem ging Deef 2010 für Blogger wie Airen und Wash Echte, die nicht selbst öffentlich auftreten wollten, auf Lesereise. Im Juli 2011 stand er in München […]

RSS feed für Kommentare.


Konserviert mit einem WP-Theme von TheBuckmaker | Hintergrundbild © Deef
Die Gefühlskonserve © Deef Pirmasens 2005-2013 | Impressum und Datenschutz