Jul
07
2012
6

Radiodiskussion: Warum werden Videogames nicht als Kulturgüter gesehen?

Symbolbild: Street Art in Berlin - Foto von Deef
Street Art in Berlin – Symbolfoto von Deef

Warum gilt Spielen als minderwertig im Vergleich zu Bücherlesen und Theater- oder Kinobesuch? Warum finden Videogames kaum im Feuilleton statt? Was gibt es zum Thema Klischees, Rollen und Gewalt zu sagen? Den Fragen will DRadio Wissen heute ab 11 Uhr in einer Talksendung nachgehen. Zu hören im Digitalradio DAB und hier. Mit Moderatorin Vera Linß diskutieren Christian Schiffer, Gunnar Lott und ich. Update: Die Sendung kann man hier nachhören.

weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Videogames | Tags: , , , , |

Konserviert mit einem WP-Theme von TheBuckmaker | Hintergrundbild © Deef
Die Gefühlskonserve © Deef Pirmasens 2005-2013 | Impressum und Datenschutz