Okt
02
2011
2

Friseursalonnamen aus der Hölle – Part 73

Haarmetzgerei in Leipzig - Foto © André

Haarmetzgerei in Leipzig – Foto © André

Geschrieben von Deef in: Fotos und Videos | Tags: , , |
Jul
10
2011
-

Overstylte Friseursalonnamen – Part 64

Haarpunkt in Leipzig-Reudnitz - Foto © Matthi

Haarpunkt in Leipzig-Reudnitz – Foto © Matthi

Geschrieben von Deef in: Fotos und Videos | Tags: , , |
Feb
13
2010
15

Multimediale Lesungen von STROBO – Airens Technoprosa aus dem Berghain


Trailer (cc) VJ gently.radical – Musik (cc) loozabeats.net – Foto (cc) Fabio Venni

weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , , , |
Mai
07
2008
-

Leipzigs neuer Untergrund

Tunnel Leipzig - Foto © Guido Corleone
Foto © Guido Corleone

Mehr bei Heldenstadt.

Geschrieben von Deef in: Fotos und Videos | Tags: , |
Jan
20
2008
8

Das Verbotene und die Kellnerin reizen

Wie in einigen anderen Bundesländern gilt seit dem 1. Januar 2008 in Bayern ein ausnahmsloses Rauchverbot für die Gastronomie. Münchner Kneipen wirken wie neugeboren auf mich. Die Luft ist frisch, die Sicht ist klar, kein stinkender Aschenbecher verdreckt die Tische. Es ist einfach wunderbar.

Aber ich bin nicht in Bayern, sondern sitze im Spizz am Leipziger Markplatz. Erst in zwei Wochen tritt in Sachsen das Rauchverbot in Kraft. Ich sehe zu, wie hier noch munter gequalmt wird und erinnere mich daran, wie ich in diesem Laden jahrelang meine Wochenendabende verbrachte. Hier habe ich gezecht, getanzt und betont lässig dagesessen und die Szenerie gescannt. Natürlich mit Kippe zwischen den Fingern. Ich bin seit sieben Jahren Nichtraucher und ich bin froh, Nichtraucher zu sein. Aber jetzt stehe ich auf und schnorre bei der hübschen Kellnerin eine Pall Mall.

Der erste Zug ist zum Anzünden, den zweiten ziehe ich runter bis in die Zehennägel und drei Sekunden später scheint sich der gefühlte Alkoholgehalt meines Blutes verdoppelt zu haben. Der Rauchkringel, den ich mit einem Zungenschlag gen Decke katapultiere, sieht mangels Training nicht ganz so perfekt aus wie früher. Ich schaue zu, wie er sich schnell auflöst und denke mir, dass ich gerade etwas tue, was z.B. in München mittlerweile verboten ist. Es ist psychologisch banal. Aber es macht Spaß.

Ich nehme noch einen tiefen Zug, drücke die Pall Mall in den Ascher und trinke mein Glas aus, um mir schnell den bitteren Nikotingeschmack aus dem Mund spülen. Ich will noch ein Bier bestellen, dreh mich um und wie hingezaubert steht die hübsche Kellnerin hinter mir.
“Ha! Du kommst genau richtig”, lache ich sie an.
“Ich weiß”, grinst sie zurück und schaut mir einen Moment zu lange in die Augen bevor sie meine Bestellung in ihren tragbaren Computer tippt.

Geschrieben von Deef in: Storys | Tags: , , , |
Sep
09
2007
-

Genau hier hat mich die Tram überfahren

Foto (c) Deef

Leipzig an einem Samstag im Sommer 1997. Ich hatte verschlafen und raste mit schlechtem Gewissen auf dem Rad zur Arbeit. Als ich die Kreuzung am Augustusplatz überquerte, übersah ich die Straßenbahn, die klingelnd von rechts (im Bild links) angedonnert kam.

Ich: Vollbremsung.
Mein Vorderrad: kam auf den Schienen zu stehen.
Die Tram: rauschte durch.
Das Ergebnis: Ein Straßenbahnfahrer am Rande des Nervenzusammenbruchs, bleiche Trampassagiere, die vor Schreck die Hände vors Gesicht schlugen, ein verdrehtes Vorrad und ein unverletzter Deef, der sein Glück kaum fassen konnte. Zur Arbeit kam ich natürlich zu spät.

Konserviert mit einem WP-Theme von TheBuckmaker | Hintergrundbild © Deef
Die Gefühlskonserve © Deef Pirmasens 2005-2013 | Impressum und Datenschutz