Mai
15
2011
1

Der Vergrämer berichtet aus der Anstalt

Werbetexter, Autor, Vorleser: Jan-Uwe Fitz macht viel und vieles erfolgreich: Fast 30.000 Follower versammelt er als @Vergraemer bei Twitter, seine regelmäßigen Jour Fitz-Lesungen mit Autoren und Webpersönlichkeiten sind bestens besucht. Jetzt hat er mit “Entschuldigen Sie meine Störung” seinen ersten Roman vorgestellt und liest daraus am 31. Mai 2011 in München.

Das sagt der Dumont Verlag über das Buch:

Jan-Uwe Fitz’ Erzähler ist völlig gestört, und das muss anders werden. Verfolgen Sie seinen Weg in die Anstalt und wieder zurück – auf ein paar Verfolger mehr kommt es bei einem Paranoiker ohnehin nicht an. Erfahren Sie alles über eine Welt, in der die Irren regieren – auf beiden Seiten. Stimmen Sie ab, wenn es wieder heißt: »Deutschland sucht den Super-Depri«!

Jan-Uwe Fitz war tatsächlich in einer Nervenklinik. Nur so konnte er den Anstaltsroman schreiben, den diese Zeit verdient. ›Entschuldigen Sie meine Störung‹ ist ein wahnsinnig komisches Antidepressivum. Lassen Sie sich von Fitz die Tassen einzeln aus dem Schrank räumen!

Partnerlink:

Jan-Uwe Fitz liest aus “Entschuldigen Sie meine Störung”
Dienstag, 31. Mai 2011 ab 20 Uhr, Eintritt: 6,-€
Bar Niederlassung, Buttermelcher Str.6. München, 089/32600307
Vormerken bei Facebook

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , , , |
Dez
01
2010
2

Meet the Team von “mit einem Hauch von Zimt” 2010


Videotrailer (cc – by/nc/nd 2010) – Produktion: gentlyradical.de – Musik: loozabeats.net

Wenn die mütterlichen Anrufe mit der Frage, was man sich als Geschenk wünsche und wann man denn nach Hause komme, regelmäßiger werden, dann hat entweder man selbst bald Geburtstag oder Jesus. Für manch bedauernswerten Zeitgenossen gilt sogar beides. Dem heraufziehenden Beschenkungs- oder Wichtelstreß zum Trotz kann man der Vorweihnachtszeit durchaus angenehmen Ritualcharakter abgewinnen, in dem man verbal z.B. den Konsum geißelt, während man Dominosteine futtert und sich mit Glühwein oder (für Fortgeschrittene) Feuerzangenbowle sediert.

Aber nicht nur das. Der bei uns allen ähnliche Wissenspool aus Kindheitserinnerungen, Traditionen und christlichem Überlieferungsunterbau bietet sogar die  Möglichkeit, weihnachtliche und weihnachtskritische Geschichten  zu kreieren und kuschelig bei Kaminfeuerbeflackerung zu genießen.

Logo © KlinikClownsDas ist der Plan für die Lesung “mit einem Hauch von Zimt”. Die war im letzten Jahr schon ein gutbesuchter Knaller (Fotos hier), also dachten Alex Schwarz, der Wirt der Niederlassung und ich, das könnte, sollte, müsste man wiederholen. Und weiter dachten wir, dass es sehr unterstützenswert ist, dass der KlinikClowns e.V. kranken Kindern u.a. in Münchner Krankenhäusern ein Lächeln schenkt, und deshalb – jetzt kommt eins zum anderen  – spenden wir 50 Prozent des Gewinns aus Eintrittsgeld und Getränkeverkauf an den Verein.

Kommt also zahlreich für Unterhaltung, Kunsterlebnis, guten Zweck und um diese Autoren zu bestaunen, die sich 2010 mit mir auf die Bühne trauen:

weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Nov
02
2010
1

Autorinnen, Storyteller und Rampensäue zu mir!

Lesung mit einem Hauch von Zimt, 9.12., Bar Niederlassung, München

Am Donnerstag, dem 9. Dezember veranstalten die Bar Niederlassung und ich wieder eine Lesung mit weihnachtlichen und weihnachtskritischen Storys. 50 Prozent des Gewinns aus Eintritt und Getränkeverkauf gehen an die KlinikClowns, einen gemeinnützigen Verein, der u.a. kranken Kindern in München ein Lächeln schenkt.

Derzeit stelle ich gerade die Liste mit den vorlesenden Autoren zusammen. Dabei freue ich mich auf Vorschläge bzw. Bewerbungen. Wer will, schreibt mir an deef[at]gmx.de.

UPDATE: Die Autorensuche ist abgeschlossen. Hier das Ergebnis.

Unten der Trailer der Weihnachtslesung vom letzten Jahr. Details da, Fotos dort.


Videotrailer (cc – by/nc/nd 2009) – Produktion: gentlyradical.de – Musik: Cyril Pereira und Ptit Lutin.

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Apr
08
2010
-

finale Lesung: GERMAN AMOK von Feridun Zaimoglu

(cc) www.gentlyradical.de

Mit Kurzgeschichten zum Thema “Sex, Drogen, Clubbing” (Videotrailer, Fotos) startete ich mit VJ gently.radical und jungen Münchner Autorinnen und Autoren im Mai 2009 die monatliche Reihe “Multimediale Lesungen”. weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Mrz
08
2010
1

Deef Pirmasens liest Erich Kästners “Fabian”

Kästner-Kopf (cc) Paulae, Design (cc) www.gentlyradical.de
Kästner-Kopf (cc) Paulae, Design (cc) gently.radical

Deef Pirmasens liest Erich Kästner weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , |
Mrz
01
2010
2

Lesung “Wut, Angst, Chaos”: Meet the team

Wut, Angst, Chaos - Plakat (cc) www.gentlyradical.de

Leben heißt, die Zeit bis zum Tod möglichst schmerzfrei hinter sich zu bringen. Was niemandem gelingt, denn nichts kann uns großhirnige Säugetiere davon abhalten, regelmäßig zu leiden. Wir fürchten uns, wir ärgern uns, wir hassen uns oder andere. Das ist genauso schrecklich wie es klingt und deshalb auch Thema der nächsten Multimedialen Lesung, die da heißt “Wut, Angst, Chaos”. weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Mrz
01
2010
1

Fotos der Multimedialen Lesung “STROBO – Airens Technoprosa aus dem Berghain”

Am 18. Februar habe ich in der Kultur-Bar Niederlassung in München aus “STROBO – Airens Technoprosa aus dem Berghain” (Partnerlink zu Amazon) gelesen und VJ gently.radical zauberte die Visuals dazu. Fotos © Andreas Müller, München. Berichte nachlesen kann man in der FAZ und der Süddeutschen.

Feb
06
2010
3

Multimediale Lesung “Wut, Angst, Chaos”

Wut, Angst, Chaos - Plakat (cc) www.gentlyradical.de

Leben heißt, die Zeit bis zum Tod möglichst schmerzfrei hinter sich zu bringen. Was niemandem gelingt, denn nichts kann uns großhirnige Säugetiere davon abhalten, regelmäßig zu leiden. Wir fürchten uns, wir ärgern uns, wir hassen uns oder andere.  Das ist genauso schrecklich wie es klingt und deshalb auch Thema der nächsten Multimedialen Lesung, die da heißt “Wut, Angst, Chaos”. Details dort.

“Wut, Angst, Chaos”
multimediale Lesung mit Deef Pirmasens & Friends
Donnerstag, 4.03., 20.00, Kultur-Bar Niederlassung,
089-32600307, Buttermelcherstr.6, 80469 München
Bei Facebook vormerken hier.

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Jan
13
2010
2

Sherlock Holmes-Lesung am 4. Februar

Flyer zur Sherlock-Holmes Lesung (cc) gently.radical mit einem Foto (cc) dynamosquito

Flyer (cc) gently.radical mit einem Foto (cc) dynamosquito

Sherlock Holmes der berühmte Detektiv, scharfe Beobachter und nüchterne Denker ist zurück. weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Dez
13
2009
25

Video: Das war Münchens 1. Twitterlesung

Das Team von twitterlesung.de und twitkrit.de präsentierte seine Lieblingstweets am 12. Dezember 2009 in der Bar NIEDERLASSUNG in München. Mit dabei @mspro, @happyschnitzel, @baranek, @inschka und ich. Hier der 75-minütige Mitschnitt. Danke an Peoplezapping für die Aufzeichnung und an die Sponsoren Tweetakademie und Nugg.ad für die Unterstützung. Mehr Infos zur Lesung hier. Fotos von der Lesung dort.

UPDATE: @mspro berichtet hier, On3-Südwild vom BR dort (Video), die Abendzeitung da und Münchenblogger hier.

Dez
06
2009
3

Das war die Lesung “mit einem Hauch von Zimt”

Und wieder alle Plätze belegt. Das Publikum hatte seine helle Freude an der Multimedialen Lesung “mit einem Hauch von Zimt”. Die Vorleser Volker Keidel, Felix Bonke, Tobias Heitzer, dani L, die DiVa und ich auch. Mehr zur Lesung hier.

Dez
01
2009
3

Meet the Team “mit einem Hauch von Zimt” 2009

Videotrailer (cc – by/nc/nd 2009) – Produktion: gentlyradical.de – Musik: Cyril Pereira und Ptit Lutin

Da ist dieses Fest im Dezember, dem wir Abendländler uns nicht entziehen können. Es ist Quell unendlich vieler Geschichten über besinnliche Stunden, Konsumschlachten und Familientragödien. Eine thematisch breit gefächerte Auswahl dieser Storys werden ich und meine Gäste bei der Multimedialen Lesung “mit einem Hauch von Zimt” vortragen. Untermalt wird die Lesung von atmosphärisch passender Musik und szenischen Visuals. Freut Euch auf diese Herrschaften: weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Nov
04
2009
5

Münchens erste Twitterlesung

Twitterlesung - Logo (cc) Kosmar

Die Bar NIEDERLASSUNG und Deef Pirmasens präsentieren

MÜNCHENS   ERSTE   TWITTERLESUNG
vom Twitterlesungs-Team mit Vorlesern aus Berlin, Stuttgart und München
12.12.2009, 20 Uhr, Eintritt 4€, NIEDERLASSUNG, Buttermelcherstr. 6, München

Bei Facebook vormerken hier.
Wir danken unseren Sponsoren:
Tweet Akademienugg.ad
Es lesen @HappySchnitzel, @mspro, @Baranek, @Inschka und @Deef.
@PickiHH ist leider krank.

Videostream und Chat zur Lesung gibt es auf: http://niederlassung.org/twitter

weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , , |
Okt
17
2009
1

Deutsch für den Ausländer

Flyer-Frontseite (c) www.der-grosskonzern.deFlyer-Rückseite (cc) www.gentlyradical.de

Flyer – Foto links (c) GROSSKONZERN – Foto rechts (c) Judith Haeusler – Design (cc) gently.radical
Logo (c) Pilsner-Urquell
Unterstützt von Pilsner Urquell veranstaltet die NIEDERLASSUNG die Multimediale Lesung und Buchpräsentation

Deutsch für den Ausländer
von Florian Lamp und Johannes Heldrich und mit Deef Pirmasens
Donnerstag, 5. November 2009, 20 Uhr, Eintritt 4 €
in der Bar NIEDERLASSUNG, Buttermelcherstr. 6, München.
Bei Facebook vormerken hier.

weiterlesen »

Geschrieben von Deef in: Lesungen | Tags: , , , |
Okt
03
2009
4

Das war die Lesung “Helden, Huren, Bastarde”

Es war voll und toll bei der Multimedialen Lesung “Helden, Huren, Bastarde”. Fotos oben und hier. Mehr über diese Lesung dort. Videotrailer da.

Feedback: weiterlesen »

Konserviert mit einem WP-Theme von TheBuckmaker | Hintergrundbild © Deef
Die Gefühlskonserve © Deef Pirmasens 2005-2013 | Impressum und Datenschutz